Flutlichtskifahren

Flutlicht-Ski auf den längsten Pisten im Sauerland

Nach Sonnenuntergang geht's auf den Willinger Pisten erst richtig los. Die Umgebung ringsum ist stockdunkel, alle Geräusche sind gedämpft und nur die Skihänge hell erleuchtet – das ist Romantik pur. Mittwochs und freitags sorgen ein paar Abfahrten nach Feierabend für Entspannung. Und am Samstag ist Flutlicht-Ski der optimale Auftakt zu einer langen Nacht. Denn die meisten feiern in den Willinger Après-Ski-Hotsports weiter.

Flutlicht Skifahren und Snowboarden

ist jeden* Mittwoch, Freitag und Samstag von 18.30 bis 21.45 Uhr an den beleuchteten Skihängen des Skigebietes Willingen möglich. Flutlichtrodeln wird auf der Dorfwiese neben der Ettelsberg-Kabinenbahn durchgeführt.
* Bitte die tagesaktuellen Informationen zu den Pisten-Öffnungszeiten beachten. Fußgänger können aus Sicherheitsgründen an diesen drei Abenden leider nicht die Seilbahn nutzen.

Tickets

Für das Flutlichtfahren sind grundsätzlich seperate Abendkarten erforderlich. Punkte-, Tages-, Mehrtageskarten sowie die Tages-Saison-Karten haben keine Gültigkeit. Zu den Ticketpreisen

 


Website-Suche

Willingen Willingen

Social Media

Besuche uns in den sozialen Netzwerken

FacebookGoogle Plus YouTubeTwitter

Winter-Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Willinger Skigebiet.