Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Sicher durch den Winter - Die Corona-Sicherheitsmaßnahmen für das Skigebiet Willingen

Liebe Gäste!
Skifahren ist eine Freiluft-Sportart und erwiesenermaßen gesund. Wir sind in der frischen Bergluft des Sauerlands unterwegs, tanken ordentlich Vitamin D und sind viel in Bewegung. Und das tut nicht nur physisch gut, gerade nach den Einschränkungen der letzten Monate bringt ein Aufenthalt in den Bergen auch eine mentale Stärkung mit sich. Deshalb freuen wir uns auf den Winter mit Euch.

Corona-RegelnWICHTIGE INFO:
Aus aktueller Sicht steht einem weitgehend uneingeschränkten Skibetrieb im Winter 2020/21 nichts im Wege. Wir als Liftbetreiber, Verleiher, Schulen und Gastronomiebetrieben werden alles tun, die notwendigen Maßnahmen umzusetzen, damit Ihr Euer persönliches Skivergnügen mitten in Deutschland bei größtmöglicher Sicherheit erleben könnt.
Herzlich willkommen im Skigebiet Willingen.

Alles anzeigen/schließen

Sowohl beim Skiverleih, im Skidepot als auch im gesamten Kassen- und Seilbahnbereich, sowie in allen Fahrbetriebsmitteln (Kabinenbahn, Sesselliften, etc.) ist permanent ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Hierzu gibt es KEINE Ausnahmen (Atteste können nicht akzeptiert werden. Wir bitten um Verständnis.)

Auf den Pisten ist ein Mund-Nasenschutz nicht erforderlich.

Die Fahrbetriebsmittel (Kabinen, Liftsessel,...) werden bestmöglich durchlüftet. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen, Wetterschutzhaube öffnen, etc.)

Desinfektionsmöglichkeiten sind in den Toilettenanlagen, in den Kassenbereichen und den Stationen gegeben.

Alle Mitarbeiter, die in direktem Kundenkontakt stehen, tragen entweder einen Mund-Nasenschutz, oder sind durch geeignete Schutzmaßnahmen räumlich vom Gast getrennt (z.B. Plexiglasscheibe). Dies geschieht insbesondere zum Gast- aber auch Mitarbeiterschutz.

Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch in den Gondel- und Sesselbahnen ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Somit können die Gondeln bzw. Sessel auch entsprechend besetzt werden (z.B. 8 Personen in einer 8er Gondel, 6 Personen auf 6er Sesseln).

Die Gäste werden mithilfe von Hinweisschildern und Lautsprecherdurchsagen vor Ort auf die jeweils gültigen Corona-Sicherheitsbestimmungen hingewiesen. Zudem sind alle Infos auf den Webseiten des Skigebiets zu finden. Gäste, die sich nicht an diese Bestimmungen halten, werden nicht befördert.

Alle Fahrbetriebsmittel (Kabinen, Liftsessel,...) werden regelmäßig desinfiziert.

Alle Seilbahnen im Skigebiet Willingen unterliegen den Hygienebestimmungen des öffentlichen Nahverkehrs.

Die MitarbeiterInnen der Seilbahngesellschaften werden nach einheitlichen Richtlinien und Regelungen über die Corona Sicherheitsmaßnahmen eingeschult beziehungsweise unterwiesen und haben durch den Sommerbetrieb bereits reichlich Erfahrung sammeln können.

Die Seilbahngesellschaften haben je einen Corona-Verantwortlichen Mitarbeiter, der für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen zuständig ist.

Mit der Corona WarnApp helfen Sie dabei die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen – es wird empfohlen diese zu verwenden.

Skigebiet Willingen-Skipässe werden bei Corona-bedingtem Lockdown nutzungsabhängig rückerstattet.

Informationen Skischulen

Beim Betreten öffentlicher Orte ist grundsätzlich gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, auch zu anderen Gruppen, zwischen Eltern-Eltern und Eltern-Personal ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Im Front-Office-Bereich der Skischulen werden geeignete räumliche Trennungen eingerichtet (z.B. Plexiglasscheiben).

Beim Betreten öffentlicher Orte ist grundsätzlich gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, auch zu anderen Gruppen, zwischen Eltern-Eltern und Eltern-Personal ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Im Front-Office-Bereich der Skischulen werden geeignete räumliche Trennungen eingerichtet (z.B. Plexiglasscheiben).

Im Falle der Unterschreitung des Mindestabstandes von einem Meter, z.B. bei unbedingt notwendigen Hilfestellungen im Rahmen des Schneesportunterrichts bzw. für Hilfestellungen nach Stürzen (zum Aufstehen etc.) ist ein MNS zu tragen.

Registrierungen der Skischulgäste unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden forciert.

Nach Möglichkeit sind die Kurse online zu buchen. Informieren Sie sich hierzu bei der gewünschten Skischule auf der Website oder telefonisch über die jeweilige Handhabung.

Um die Einhaltung der Abstandsregel (1 Meter Mindestabstand) zu vereinfachen, werden überschaubare Gruppengrößen gewählt und die zu Beginn getroffene Gruppenzusammensetzung bestmöglich in der Folge beibehalten.

Die Sammelplätze werden räumlich möglichst großzügig gewählt. Kursabläufe werden möglichst so geplant, um große Gruppenansammlungen zu vermeiden.

Bei der Benützung von Seilbahnen ist sind die Regelungen der Seilbahnen einzuhalten. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und Lautsprecherdurchsagen vor Ort.

Mitarbeiter der Skischulen werden nach einheitlichen Richtlinien und Regelungen über die Corona Sicherheitsmaßnahmen eingeschult beziehungsweise unterwiesen.

Skischulen sowie vorhandene Räumlichkeiten wie Wärmstuben, Kindergarten und Restaurants werden ebenso wie Unterrichtsmaterial, Hilfsmittel, Spielzeuge, etc. anlassbezogen täglich (mehrmals) desinfiziert und gereinigt.

Bei Kindererlebniswelten werden Kinder ab dem Kleinkinderalter unterrichtet – hier wird der Abstand automatisch unterschritten. Daher werden die Schneesportlehrer einen wintersportgerechten Mund-Nasenschutz tragen, um möglichst schnell eine Schutzmaßnahme anwenden zu können.

Schneesportlehrer, die aus dem Ausland anreisen, haben dem Skischulinhaber nach Einreise einen negativen SARS-COV2-Test vorzulegen. Regelmäßige SARS-COV2-Testungen der Schneesportlehrer und jener Mitarbeiter, die mit Skischulgästen Kontakt haben, sind geplant.

Hotellerie & Beherbergungsbetriebe

Bitte beachten Sie dazu die Hessischen DeHoGa-Regeln.

Weiterführende Informationen

Hygienekonzept Seilbahnen (folgt)

Allgemeine Corona-Verordnung für Hessen

Stand: 04.10.2020


Website-Suche

Willingen Willingen

Social Media

Besuche uns in den sozialen Netzwerken

Facebook YouTubeTwitter

Winter-Newsletter

NewsletterMit unserem Newsletter erhältst Du aktuelle Informationen aus dem Willinger Skigebiet.

    Weiter zur Anmeldung